Alpenhof Murau

Der Alpenhof Murnau wurde um einen Zimmertrakt erweitert. Das Bauwerk wurde aus Halbfertigteilen gefertigt.

Für den Anschluss an den Bestand, wurde dieser unterfangen. Als Fundament wurden ca 2m hohe Magerbetonschlitze bzw. Brunnengründugen verwendet.

Auftraggeber: Trei Real Estate

Planer: Thurner Generalplanung 

Generalunternehmer: Bachl

Besonderheit:

  • Ausführung in Halbfertigteilen (Wände + Decken)
  • Unterfangung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s