Hotel Stadler – Hotelhalle

Das bestehende Häuser beim Hotel Stadler wurden mit einem zentralen Gebäude verbunden. Darin befindet sich die Rezeption und ein kleiner Wellness Bereich.

Das Gebäude wurde großteils in Betonfertig- bzw Halbfertigteilen erstellt. Hierbei musste die vorhandenen Stahlkonstruktion des Balkons temporär unterstellt werden.

Leistungen:

  • Tragwerksplanung der Mischkonstruktion Stahl und Stahlbeton
  • Schalung + Bewehrung
  • Heißbemessung der Stahlstützen
  • Abfangungen im Bestand

Planer: Thurner Generalplanung 

Auftraggeber: Kreuzberger Bau