Jordans Untermühle DE

Die Jordans Untermühle wurde um mehrere Gebäude erweitert:

Zimmertrakt mit Wellnessbereich

  • 18 neue Zimmer
  • Badelandschaft mit 50m2 Pool mit Ruhe- und Buffetbereich

Erbaut in Massivbauweise und das letzte Geschoss im Holzrahmenbau mit konventionellen Dachstuhl.

Saunamühle

Erbaut in Holzrahmenbau

Restauranterweiterung

Erbaut in Stahl Holzkonstruktion auf einer Flachgründung mit Brunnen.

 

Planer: Thurner Generalplanung 

Besonderheit:

  • Grundwasserabsenkung
  • Unterfangung
  • Holzbau